Hauptvereinsseite TSV Ottobrunn e.V.
Archiv des Hauptverein TSV Ottobrunn e.V.
2004
  
Verlinkung zu den Artikeln
Neue Leiterin der TSV-Geschäftsstelle 14. November 2004
Frau Hannelore Zimmermann hat ab 1.11.2004 die Leitung der Geschäftsstelle des TSV übernommen. Frau Zimmermann ist für diese Aufgabe prädestiniert, da sie eine gelernte Buchhalterin ist. Ich bin sicher, dass ihr diese Aufgabe Spaß macht und sich zu beiderseitigem Nutzen entwickelt.

Franz Gerhard
Seitenanfang
Die Ausbildung zum Übungsleiter – Jugend – erfolgreich abgeschlossen 8. November 2004
Unser FSJler Philipp Rasch hat seine Übungsleiter-Ausbildung am 30. Oktober 2004 beim BLSV erfolgreich abgeschlossen; somit kann er von den Abteilungen unseres Vereins als Übungsleiter eingesetzt werden. Die Ausbildung erfasste einen großen Teil der in unserem Verein ausgeübten Aktivitäten.
Wir gratulieren ihm hierzu recht herzlich! Die Abteilungen, die seine Unterstützung nutzen möchten, sollen ihre Wünsche bei der Vereinsleitung anmelden, die in Absprache mit den Beteiligten den vorliegenden Einsatzplan ergänzt.

Vereinsleitung TSV Ottobrunn
Seitenanfang
Wechsel in der Leitung der Geschäftstelle des TSV Ottobrunn 31. Oktober 2004
Die langjährige Leiterin der Geschäftsstelle des TSV, Frau Ursula Weileder, ist zum Ende dieses Monats auf eigenen Wunsch ausgeschieden. Im Namen der Vereinsleitung und des TSV möchte ich ihr für die engagierte Tätigkeit vielmals danken und wünsche ihr für die Zukunft alles Gute.

Franz Gerhard
1. Vorsitzender
Seitenanfang
Philipp Rasch stellt sich vor 27. September 2004
Hallo liebe Mitglieder des TSV Ottobrunn,

meine Name ist Philipp Rasch. Als Mitglied der bayerischen Sportjugend werde ich im kommenden Jahr als Zivildienstleistender in eurem Verein tätig sein. Ich freue mich als Übungsleiter mit euch vor allem in den Abteilungen Tischtennis, Ski-/ Bergsport, Turnen, Fußball und Basketball zusammenzuarbeiten!

Zu meiner Person selber:
Im Mai 2004 habe ich mein Abitur gemacht und möchte jetzt bei euch im Sportverein wertvolle Erfahrungen als Übungsleiter sammeln. Ich habe nämlich vor, nach meiner Tätigkeit bei euch, Sportwissenschaften zu studieren und in diesem Bereich auch in Richtung Lehramt zu gehen. Zu meinen Hobbys zählen hauptsächlich Tennis, Badminton, Tischtennis, Snowboarden, aber auch andere Sportarten wie Fußball und Basketball betreibe ich freizeitmäßig gerne.
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und eine schöne Zeit bei euch!

Euer Philipp
Seitenanfang
Anerkennung als Einsatzstelle zur Ableistung eines Freiwilligen Sozialen Jahres im Sport
Der TSV Ottobrunn hat sich vor einiger Zeit bei der Trägerschaft "Bayerische Sportjugend im Bayerischen Landessportverband (BLSV)" um die Anerkennung als Einsatzstelle zur Ableistung eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) im Sport beworben und die Anerkennung mit Schreiben vom 10. August 2004 erhalten.

Was bedeutet diese Anerkennung:
Der TSV Ottobrunn ist jetzt berechtigt Jugendliche, die
  • ein freiwilliges soziales Jahr ableisten wollen und
  • wehrpflichtige junge Männer, die anstelle des Wehrdienstes sich für ein freiwilliges soziales Jahr im Sport entscheiden und die staatliche Anerkennung erhalten,
entsprechend den gesetzlichen Regelungen, für die pädagogische Kinder- und Jugendarbeit im Sport zu beschäftigen. Die vorgegebene Tätigkeit im Sportverein enthält für einen Bewerber auch die Möglichkeit zur Absolvierung eines Übungsleiterscheines beim BLSV und einer Vergütung durch die Bayerische Sportjugend im BLSV. Für die kommende Saison haben wir einem Bewerber bereits eine Zusage zur Mitarbeit in unserem Verein erteilt; wir sind aber für den Sommer 2005 an Bewerbern interessiert und bitten, die Vereinsleitung (Herrn Gerhard, Tel. 619 482 oder Herrn Pöttinger,
Tel. 605 990) anzusprechen.
Unser FSJ-Mann wird sich demnächst in unserer Homepage selbst vorstellen. Wir sind an diesem Experiment sehr interessiert und freuen uns auf seine Mitarbeit.

Die Vereinsleitung
Seitenanfang
75. Geburtstag unseres Hauptkassiers 8. September 2004
Hauptkassier Heinz GebhardtUnser Hauptkassier Heinz Gebhardt hat am 12. August dieses Jahres seinen 75. Geburtstag gefeiert. Wir gratulieren ihm hierzu sehr herzlich. Herr Gebhardt ist für den TSV seit vielen Jahren ehrenamtlich tätig:
  • als Rechnungsprüfer ca. 4 Jahre und
  • als Hauptkassier nun schon 13 Jahre.
Wir danken dem Jubilar für seinen großartigen Einsatz recht herzlich und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.
Franz Gerhard, Vorsitzender
Seitenanfang
Bewerbung für ein Freiwilliges Soziales Sportjahr in Bayern 1. September 2004
Mitteilung der beiden Vorsitzenden des TSV, Franz Gerhard und Anton Pöttinger:
"Der TSV Ottobrunn hat die Einsatzberechtigung für Bewerbungen für das FSJ im Sport durch die bayerische Sportjugend im BLSV erhalten. Unser Sportverein ist an der Tätigkeit von Bewerbern für das FSJ interessiert. Wir bitten Interessenten sich beim TSV Ottobrunn umgehend zu melden.
Sie erreichen uns unter den Telefon-Nummern 089/619482 bzw.089/605990."
Seitenanfang
Nachlese zur Jugendolympiade des Landratsamtes München 2004
Fechten TSV OttobrunnWie bereits in einem früheren Beitrag angekündigt, waren die Abteilungen Tischtennis und Fechten des TSV Ottobrunn die Ausrichter der Jugendolympiade 2004 für diese Disziplinen; die Zahl der Teilnehmer bzw. teilnehmenden Vereine war befriedigend; die Organisationsteams wären wohl in der Lage gewesen eine erheblich größere Teilnehmerzahl reibungslos zu organisieren. Sehr erfreulich war das Engagement und die Begeisterung der Sportler; erstmals waren auch Mannschaften aus Krakau und Wieliczka beteiligt. Die Stimmung der jugendlichen Sportler war sehr gut und die Medaillen konnten erfreulicherweise auf die teilnehmenden Vereine weitgehend gleichmäßig verteilt werden.

Der besondere Dank und Anerkennung gilt den Organisatoren und Helfern für den großen persönlichen Einsatz, der im Interesse der Öffentlichkeit und des TSV Ottobrunn für die jugendlichen Sportler erbracht wurde, stellvertretend Herrn Pöttinger, Abt.-Ltr. Tischtennis und Frau Riedl, Abt.-Ltr. Fechten.
Seitenanfang
Ottostraßen-Fest 3. Juli 2004
Der TSV beteiligt sich am Ottostraßen-Fest mit Ständen der Abteilungen Handball und Fußball; beim Umzug durch die Ottostraße nehmen die Abteilungen Fechten, Fußball und Turnen teil.
Der TSV würde sich über Ihren Besuch bei den Ständen und über Ihr Interesse beim Umzug freuen; die Teilnahme von Vereinsmitgliedern am Umzug ist sehr erwünscht.
Seitenanfang
Jugendolympiade des Landkreises München 30. Mai 2004
Der TSV fungiert als Ausrichter für Fechten und Tischtennis

Die kommende Jugendolympiade des Landkreises München findet für den TSV am 10. und 17. Juli 2004 statt; heuer wird sich der TSV wieder, wie bereits vor vier Jahren, beteiligen und auch als Ausrichter für die Disziplinen Fechten und Tischtennis fungieren. Für dieses Ereignis sollten wir uns Zeit nehmen, sowohl durch eine rege Beteiligung als Teilnehmer als auch als Zuschauer zur Anfeuerung der jungen Sportler. Das vollständige Programm, auch für die anderen Sportdisziplinen, ist bei der
TSV-Geschäftsstelle einsehbar.
Seitenanfang
© Copyright Hauptverein - Kontakt - Impressum - nach oben